Sängerheim

Der Männergesangverein Kroog ist einer der wenigen Chöre in Deutschland, die ein eigenes Vereinsheim besitzen.
1962 übernahm der Männergesangverein Kroog vom Bezugsverein Elmschenhagen/ Kroog das Lager- und Verwaltungshaus und wurde 1964 Eigentümer von Gebäude und Grundstück.
Die Mitglieder bauten es in unzähligen ehrenamtlichen Stunden zu ihrem schmucken Sängerheim aus.

Zum Vergrößern der Bilder einfach anklicken

Das eigene Vereinsheim ist der Stolz der Mitglieder und Mittelpunkt des Vereinsleben.
In der besonderen Atmosphäre finden hier nicht nur die wöchentliche Chorprobe,
sondern auch diverse Festlichkeiten des Vereins statt.
Das Sängerheim ist kultureller Mittelpunkt und Treffpunkt der Krooger Bürger. 
Auch andere Vereine und Institutionen nutzen die Räumlichkeiten.
Vereinsmitglieder können die Räume für private Feiern zu einem ermäßigten Mietpreis mieten.
Je nach Verfügbarkeit stellen wir auch Nichtmitgliedern die Räume
bis zu 60 Personen für private Feiern zur Verfügung.
Über die Vergabe entscheidet der Vorstand.

Hier die Ansicht der Räume.